Mit dem Einsatz Roboterunterstützter, «kalter» Photoablation.